AZ: Schröder reagiert auf Wechselgerüchte (Presselinks)

Stege90, Donnerstag, 11.04.2019, 19:53 (vor 75 Tagen) @ rm_fussball

Sehr gute Nachricht! Sensationelle Transfers letzten Sommer. Die Preiskategorie 5 bis 10 Mio ist ja durchaus riskant für einen kleinen Verein und war für Schröder ja auch eine neue "Erfahrung". Bei Heidel hat man in Gelsenkirchen auch gesehen, dass es ein zwei Ebenen weiter oben ganz anders ablaufen kann.

Nachdem Schröder das Gerücht anders als das HSV-Gerücht nicht direkt dementiert hat, war man sich ja doch auch nicht sicher, was passieren wird.
Letztendlich hat dieses Gerücht, unabhängig davon wie viel Wahrheit dahinter steckte, sein Standing bei uns gefestigt. Eventuell hat er das Gerücht deshalb auch ein wenig köcheln lassen. Irgendwann (hoffentlich frühestens 2022) wird er zu einem größeren Verein gehen und dann hört es sich deutlich besser an, wenn man schon mal bei Gladbach und nicht nur beim HSV im Gespräch war.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum