Und Martin Schmidt übernimmt Augsburg (Rund um Fußball)

MPO @, Fürth, Dienstag, 09.04.2019, 17:02 (vor 12 Tagen) @ willi05

Baum und Lehmann müssen gehen

Wenn man diese Hinteregger-Geschichte verfolgt hat, dann stimmte intern dann so manches wohl nicht. Darauf lässt ja auch schließen, dass man mit Lehmann versucht hat, Autorität einzufügen. Letztlich dann wohl folgerichtig, weil man doch mehr und mehr nach unten abgerutscht ist.

Zu Schmidt: Mal schauen, was er bewirken kann. Im Gegensatz zu Wolfsburg, die keine echten Flügelspieler im Kader hatten, passt Augsburg Kader sehr gut zu Schmidts eher (alt-)englisch orientierter Spielweise mit tiefer Defensive und überfallartiger Offensive über die Flügel. Mit Baier einen zentralen Spieler, der Bälle verteilen kann, Finnbogason ein klassischer Mittelstürmer. Fraglich natürlich, wie fit die jeweils sind, aber rein inhaltlich ist das eine gute Wahl.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum